fbpx

The Power Of Now

Im Alltagsleben sind wir nur mit 30-40% mit unsere Aufmerksamkeit bei dem was wir tun.

Beim Autofahren, während dem Essen oder wenn wir zu Fuß unterwegs sind, ist unser Gedankenstrom voll in Aktion.

Manchmal führen wir Streitgespräche im Kopf oder ärgern uns, weil wir nicht dieses oder jenes im richtigen Moment gesagt haben oder weil wir unkontrolliert falsch reagiert haben. Wir grübeln über die Vergangenheit oder machen uns sorgen über die Zukunft.

Stell Dir vor, Du hörst Musik im Radio und der Sender ist nicht richtig eingestellt. Es rauscht und macht komische Geräusche und ab und zu hört man kurz die Ansage von einem anderen Sender.

Diese Empfangs-Qualität entspricht Deiner Lebensqualität.

100% Empfangs-Qualität erleben wir nur selten. Stell Dir vor, Du bist auf einer Bergwanderung. Plötzlich reißen die Wolken auf und eine grandiose Aussicht ersetzt die graue Suppe von gerade eben.

Dieses tolle Glücksgefühl schreiben wir dann diesem besonderen Erlebnis zu.

Tatsächlich kommt dieses Glücksgefühl von Innen. Es ist grundlegend da, nur wir sind gedanklich abwesend und nehmen es nicht war. Unser vollautomatischer Gedankenstrom lenkt uns zu sehr ab.

Wenn wir unser Denken beherrschen, können wir unsere Lebensgefühl intensivieren und das störende Grundrauschen, durch das Glücksgefühl von der Bergwanderung ersetzen.

Das Leben findet nur im gegenwärtigen Augenblick statt.

In unseren glücklichsten Momenten schenken wir 100% unserer Aufmerksamkeit voll und ganz diesem gegenwärtigen Moment.

Manchmal können wir eine Bergwanderung oder ein schönes Ereignis nicht wirklich genießen, weil ein aktuelles, negatives Erlebnis unseren „Empfang“ stört. Ein Streit, eine Trennung, ein Verlust oder eine Ungerechtigkeit, die uns widerfahren ist. Auch unsere Konsumwünsche sind als Störfaktor nicht zu unterschätzen. Ebenso der allgegenwärtige Strom negativer Nachrichten aus den Medien.

Das alles lässt uns die Gegenwart als unerträgliche Last erscheinen und die Zukunftsaussichten als Horror.

Dabei werden wir nur von unserem eigenen Denken ausgetrickst.

Unsere persönliche Weltanschauung ist wie ein Schiff gekentert und steht auf dem Kopf und wir fühlen uns viel zu häufig Kopfüber unter Wasser und strampeln ums Überleben.

Das Problem hinter dem Problem befindet sich jedoch fast immer zwischen den eigenen Ohren.

Das ist wie wenn der Drucker mal wieder nicht geht, dabei war nur der Stecker nicht in der Steckdose.

Mit „The Power Of Now“ steckst Du den Stecker in die Steckdose und die Lichter gehen an. Du hast auf einmal glasklaren Empfang und die nervtötende Geräuschkulisse verwandelt sich in eine wunderbare Musik und eine fantastische Klangqualität.

In diesem Artikel kannst Du eine konkrete Übung dafür lernen:

Ändere Deine Atmung, ändere Dein Leben

Create Yourself!

Ralf Stofer
Buchautor und Outdoor Lifecoach

Write a comment

Diese Website verwendet Cookies und persönliche Daten, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.