fbpx

Innere Ressourcen entfesseln mit und in der Natur

(Bild: Reffenthal, Speyer)
Bei meinem Outdoor Führungskräfte Coaching zeige ich Selbständigen und Führungskräften wie sie …
– verborgene innere Ressourcen mit Hilfe der Natur entfesseln können.
– nach einem Rückschlag oder Schicksalschlag ihr inneres Gleichgewicht schneller wieder herstellen können.
– ihren inneren Kompass kalibriern, und intuitiv und mit Gewissheit die richtigen Entscheidungen finden können.
– ihren inneren Reset Button finden und damit Stress und Belastungsspitzen egalisieren können.
– mit und in der Natur effiziente Strategien entwickeln und Pläne schmieden können.
– zwischenmenschliche Konflikte mit Hilfe der Natur besser lösen können.

Beratung ohne Ratschlag und ohne Belehrung

Bei meinem Outdoor Führungskräfte Coaching, gebe ich keine Ratschläge und ich belehre niemanden.
Stattdessen stelle ich zündende Fragen. Ich stelle diese Fragen so, dass Teilnehmer selbst die Antworten und Entscheidungen finden, die sie suchen.
Dazu binde ich die Natur in meine Fragestellung mit ein. Das nennt sich Coyote Teaching.
Beim Coyote Teaching, reflektiert der Teilnehmer private oder berufliche Lebensumstände, mit Hilfe der Natur.
Dadurch erhält er  eine Art Vogelperspektive, auf das, was ihn umtreibt.
Die richtigen Lösungen und Entscheidungen, ergeben sich (aus dieser Außensicht) dann ganz von selbst.
Meine Beratung ohne Belehrung  findet ganzjährig im Naturparadies Speyer statt.
(Bild: Insel Flotzgrün, Speyer)
(Bild: Insel Flotzgrün, Speyer)

Brainstorming mit und in der Natur

(Bild: Insel Flotzgrün, Speyer)
Beim Outdoor Führungskräfte Coaching bewegen wir uns in der Natur. Wir sitzen nicht still auf einem Stuhl. Das bringt mental den Stein schneller ins Rollen.
Wir bewegen uns dadurch auch mental frei, in einem unbegrenzten Raum und nicht eingeschlossen in einem engen Büro oder Besprechungszimmer.
Wir lernen wie Naturvölker und Indianer ihre Inspiration und Eingebung mit den Bäumen des Waldes aktivierten.
Schon nach kurzer Zeit ersetzen wir unsere alltags-bedingte Fliehe oder Kämpfe Verfassung mit einem Flow-Zustand.

Rheinauen - Naturparadies Speyer

Mein Coaching findet im Wald und in den Rheinauen von Speyer statt.
Die meisten Menschen verbinden mit Speyer den Dom, den historischen Stadtkern und das Technik Museum.
Was viele nicht wissen, Speyer ist umgeben von einem sehr vielseitigen Naturparadies und ganz unterschiedlichen Biotopen.
Die Bilder auf dieser Seite habe ich hier aufgenommen.
(Bild Sanddühnen-Wald Speyer)

Phytonzide verleihen Flügel

(Bild: Dudenhofer Wald, Speyer)
Bei einem Waldaufenthalt werden Adrenalin und Cortisol bis zu 75% gesenkt.
Killerzellen, die Krebszellen bekämpfen, steigern sich bereits nach wenigen Stunden um 100%.
Die Sauerstoffaufnahme im Blut wird erhöht.
Der Kopf wird klarer.
Der wissenschaftlich nachgewiesene Grund: Phytonzide!
Diese wohltuenden Bakterien, befinden sich in der Waldluft und sind schon nach wenigen Stunden Waldaufenthalt im Blut und Urin nachweisbar, sogar bis zu 7 Tage später.
Beim „Waldbaden“ können wir unser mentales und physiologisches Gleichgewicht unmittelbar, erheblich beeinflussen und unser Immunsystem stärken.

Über mich

Mein Name ist Ralf Stofer, ich bin Buchautor und zertifizierter Outdoor Lifecoach.
Ich bin seit 28 Jahren verheiratet und habe zwei, inzwischen erwachsene, Kinder.
Neben meiner Frau und meinen Kindern liebe ich die Natur.
Alle Bilder auf dieser Seite sind im Naturparadies Speyer entstanden.
Hier können Sie lesen, was andere über mich schreiben.
http://www.pressetext.com/news/20200701040
(Bild: Reffenthal, Speyer)

Buche jetzt einen Rückruf für ein kostenloses Erstgespräch!

Diese Website verwendet Cookies und persönliche Daten, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.